Charité Berlin



Von 2004 bis 2009 wurde an der Universitatsklinik Charité in Berlin ein "DNA-Impfstoff zur aktiven Immuntherapie des Neuroblastoms" entwickelt. Für den Impfstoff wurde patentrechtlicher Schutz erteilt, was eine Voraussetzung für eine Zusammenarbeit mit der pharmazeutischen Industrie zur Produktion des Impfstoffs für die klinische Anwendung bei erkrankten Kindern ist. Die Studie wurde im "European Journal of Cancer" veröffentlicht.

 

Charité Berlin
Fördergesellschaft Kinderkrebs-Neuroblastom-Forschung e.V.
Gemeinnütziger Verein
Sie sehen keine Animation? Hierzu bentigen Sie das Flash Plugin. Dieses knnen Sie bei Macromedia herunter laden.